Kakteen

Inter­disziplinär; 361°

mein Angebot. für dich.

Du möchtest ...

Verbessern

  • Prozesse beschleunigen, optimieren, entschlacken, automatisieren
  • Kreativität und Innovation fördern, moderner, digitaler und flexibler werden
  • Projekte ergebnis- und lösungsorientiert durchführen
  • dein Produkt verbessern und den Nutzer verstehen
  • Vertrieb und Marktanteile ausbauen
  • Mitarbeiter auf die Reise mitnehmen, behalten, belohnen
ja, neues Arbeiten entdecken

Beheben

  • „Geht nicht“ / „Haben wir schon immer so gemacht“
    Vorankommen und produktiv sein
  • „Nicht meine Aufgabe“
    Mitarbeiter- und Teamkonflikte befrieden
  • „Wenn die Kunden nicht wären“ 
    Kundenzufriedenheit erreichen und Qualität steigern
  • „Nicht im Budget“
    betriebliche und wirtschaftliche Herausforderungen erörtern und lösen.
  • „Dazu brauchen wir doch eine Vision“
    Buzzwords klären und den richtigen Weg finden
ja, durch Coaching wachsen

Erreichen

  • In 10 Schritten zum Erfolg, privat und beruflich
  • Finanzielle Unabhängigkeit und schnell reich werden
  • Schlüsselpositionen besetzen und die Karriere beschleunigen
  • Mehr Glück im Leben haben
oh, 1 mal Kopfwaschen bitte

komm zum


Problembewunderer

Wir sollten uns Zeit lassen. Zeit, das Problem, die Herausforderung, das Verbesserungswürdige, den Fehler, den Schuhdrücker, den Konflikt... genauer unter die Lupe zu nehmen; quasi ein bisschen zu bewundern1. Das bedeutet auch, die systemischen Einflüsse und Sachlagen zu analysieren, das zugrundeliegende Wertesystem kurz auf den Kopf zu stellen, darüber zu schimpfen, zu weinen und zu lachen, um letztendlich aus den vermeintlichen Fehlern lernen zu können. 

Mit einem „abgearbeiteten“ Problem, gewonnenen Erkenntnissen und somit geklärtem Kopf (und Herz) können wir uns dann auf die Lösungsfindung für das hier und jetzt konzentrieren, stringent an Handlungsoptionen arbeiten und den gewünschten neuen Weg einschlagen.

Das wichtigste dabei ist: Problembewunderer suhlen sich nicht im Negativen des Problems oder drehen sich im gern praktizierten Teufelskreis. Bewunderung bedeutet Anerkennung und Dekonstruktion, Außergewöhnliches entdecken, Staunen, Aufblicken und diese Eindrücke in Worte zu fassen.

Wenn deine2 Handlungsfähigkeit und -sicherheit im Abschluss (wieder)hergestellt ist, begleite ich dich3 gern in den darauf folgenden Etappen als Projekt- und Prozessmanager bei der Umsetzung.

SchlagwörterSystemisches Coaching Businesscoaching Lösungsfindung Consulting und Beratung Facilitation Changemanagement Teamcoaching Disruption Out-of-the-Box Konfliktmanagment Rollen Führung Veränderung Organisationsentwicklung
kleine Anfrage starten
sw immobilien logo
» Hans begleitet mich im Auftrag der „Professionalisierung 2019“. Er ist Nachfrager, Ideengeber, Umsetzer und Hotline für Marketing/CD-, Prozess/Workflow- und IT-Themen
Ich schätze besonders seine unkonventionelle und authentische Art, die professionelle Beratung, kreative Umsetzung; und die Vertrags- und Preisgestaltung für den kleineren Unternehmenscashflow. «
logo leipziger
» Durch die Projektkoordination und -moderation von Hans konnten wir in einem sehr kurzen Zeitfenster gute Entscheidungen treffen und weitere, wichtige Ziele vereinbaren. Das hat geholfen - vielen Dank! «
Marc BackhausLVV
logo soundlight l.e.
» Das „Kartenspiel“ [die Gedankenstrukturierung mit Moderationskärtchen und morphologischer Matrix] hat das Verständnis für Kunden und Markt gestärkt und die danach umgesetzten, kleinen Änderungen schon erste Wirkung gezeigt. Hans ist als Sparringspartner eine sehr gute Wahl. Ich freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit. «

Wenns durchstarten soll


Projekt- und Prozess­management

Wenn die Aufgabenliste überquillt und für entscheidende Verbesserungs- und Veränderungsprojekte keine Denk- oder Personenkapazität mehr übrig ist ... dann bin ich doch noch da!

Wenn wir gemeinsam an deinem Projekt arbeiten, nutzen wir ganz individuell passende Methoden, Techniken und Workflows um deine Projektvision (Ziel) zu erreichen. Dabei könnten die Themen nicht interdisziplinärer sein:

  • IT/Web & Workflowmanagement
    von E-Mail zu Kollaboration, von „Visitenkarte im Netz“ zu multidimension-CMS, von Excel zu Datenbank, von Update zu Backup, von Powerpoint zu Präsentation, von Klick-Klick zu Automation, ...
  • Marketing/Vertrieb, Grafik & Layout
    von den Grundlagen zum Einstieg below oder above a Line, klassisch oder digital, bis hin zur Umsetzung und Gestaltung in analog und digital.
  • Veranstaltungen, Events, Seminare, Messen, Promotion...
    ab klassisch über agile Veranstaltungsplanung bis hin zur digitalen Vereinigung Beider
  • HR Partner
    von Mitarbeitersuche über Mitarbeiterbindung bis Intrapreneurship und selbstorganisierende Teams
  • General Management
    von klassischer Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement über Visions- und Sinnkreation bis hin zu New Work Frameworks (Scrum, Kan Ban, Design Thinking, (Lean))

Wir machen das gemeinsam! Dabei nutzen wir das iterative Element agiler Arbeitsweisen und wachsen mit den Anforderungen des Projekts. Hier klären wir jeweils wiederholend im Projektverlauf die Verteilung der Aufgaben zwischen uns und ggf. weiteren Projektpartnern.4

SchlagworteQualitätsmanagement Prozessmanagement Projektmanagement Zeitmanagement Interim agile Arbeitsweisen New Work Scrum Kanban Design Thinking IT-Projektmanagement Digital Empowerment Plan Do Check Act Recruiting Prozessoptimierung Innovation-Management Marketing ...
Zusammenarbeitspotential kurz analysieren

Monetäre Unterstützung benötigt?

Soweit alles im „Los-gehts-Modus“, aber im Kopf ist da noch das leere Portemonnaie? Ich habe für dich mögliche Förderungen zur Bezugnahme recherchiert. Die könnten weiterhelfen.

zu den Fördermöglichkeiten
*

Systemisches Coaching

„Handle stets so, dass die Anzahl der Möglichkeiten wächst5

Als eine Form der individuellen Prozessberatung im beruflichen Kontext mit Blick auf die Ebenen der Organisation, Rollen, Funktionen, Person und Persönlichkeit, hilft Coaching auf dem Weg von einer Problemstellung zur individuellen, selbstorganisierten Lösungsfindung.

:

Moderation

„Wenn ich nicht mehr weiter weiß ...“

Meeting, Jour-Fixe, Daily, Sitzung, Ausschuss, Arbeitsgruppe, Arbeitskreis, Workshop, Session ... –welche Form des gemeinsamen Zusammentreffens von Personen, die an einem Themenbereich arbeiten (sollen) du auch gewählt hast – wenn ihr gemeinsam nicht mehr vorankommt, dann helfe ich, als externer n-ter6

Mit methodischem Arbeiten, positiver Einstellung, zielfokussierter Gesprächsführung, Visualisierung der Inhalte, einem neutralen Bezugspunkt und der Konkretisierung von Vereinbarungen machen wir aus Zeitverschwendung7 Zeitgewinn8.

fix anfragen

Fußnoten